Die Initiatoren

Die Initiatoren

Judith Gerlach und das Logo des Bayerischen Staatsministerium für Digitales

Judith Gerlach, MdL

Bayerische Staatsministerin für Digitales

„Mit BayCode wollen wir die digitalen Talente von morgen stärken – und ihnen zeigen, dass Programmieren nicht nur Spaß macht, sondern auch spannende Zukunftsaussichten bietet. Programmieren verbindet, eröffnet neue Chancen und Horizonte und das Schöne daran: Jeder kann es lernen! Wir wollen digitale Teilhabe für alle Jugendlichen in Bayern schaffen, unabhängig von deren Herkunft und derem soziokulturellen Hintergrund. Denn nur durch die Förderung unserer jungen Generation können wir die Digitalisierung in Bayern langfristig und nachhaltig vorantreiben. Ich freue mich sehr, dieses spannende, digitale Jugendprojekt mit der Unterstützung von Schulen und Unternehmen in ganz Bayern umzusetzen.“

Logo der ReDi School of Digital Integration

ReDI School of Digital Integration

Konzeption und Durchführung

Die ReDI School of Digital Integration ist eine gemeinnützige Tech-Schule für Einheimische und Neuankömmlinge in Deutschland. Ziel der ReDI School ist es, Tech-Interessierte, die bisher keinen Zugang zu digitaler Bildung haben, mit wertvollen digitalen Fähigkeiten und einem professionellen Netzwerk auszustatten. Die Schule bietet ihren Student.innen eine qualitativ hochwertige Ausbildung und die Möglichkeit, mit der Start-up- und Digitalindustrie zusammenzuarbeiten. Neben den IT-Karriereprogrammen organisiert ReDI auch Einsteigerkurse für Frauen, Kinder und Jugendliche. Die Vision von ReDI: „Wir lehren digitale Fähigkeiten, um Barrieren abzubauen und die Experten von morgen zu vernetzen.“​

Skip to content